Module

Die vier Module (Praxisaufträge) von taste

Jedes Modul wurde in einem zweitägigen Workshop mit Fachleuten aus Praxis und Theorie des jeweiligen Berufsfeldes entwickelt.
In einem Potenzial-Assessment können und sollen natürlich noch keine Vorerfahrungen und Vorkenntnisse der Mädchen beobachtet werden, vielmehr soll anhand der Schlüsselqualifikationen, die sichtbar werden, auf die künftigen Entwicklungsmöglichkeiten geschlossen werden.

Alle Teilnehmerinnen stufen sich selbst vor den Praxisauftrag auf eins von drei Kenntnisniveaus ein, das ihnen entspricht. Entsprechend wird für sie der Auftrag formuliert.
In der abschließenden Bewertung spielt das Kenntnisniveau keine Rolle: Wichtig sind die Aspekte des Verhaltens, die zur Ausgestaltung und zum Gelingen des Auftrags beitragen.